Suzuki Nine Knights 2015: Freeride im Castle

By  |  0 Comments

Letzte Woche stand der Wintersportort Livigno ganz im Zeichen des Suzuki Nine Knights Freeride Contest – allerdings nicht für die Freeskier, sondern für die besten Mountainbiker aus aller Welt. Auf dem spektakulären Kurs konnte der Deutsche Peter Henke seine Skills am besten präsentieren und wurde verdientermaßen Gesamtsieger.

Doch nicht nur er überzeugte mit starker Leistung, sondern auch der Italiener Diego Caverzasi überraschte mit der besten Trick-Combo und dem damit verbundenen Titel „Best Castle Section“. Und Sorgen um die Zukunft muss sich keiner machen: Die beiden jungen Wilden Nicholi Rogatkin (USA) und der Spanier Adolf Silva lieferten eine derart starke und abgeklärte Leistung ab, dass das Spektakel in den nächsten Jahren mindestens genau so atemberaubend sein wird wie bei dem diesjährigen Event.


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.